Blechbläser im Kressbronner Schlösslepark

 

Kressbronn — Das Blechbläserquartett „WAS NEUES“ musiziert am kommenden Sonntag im Kressbronner Schlösslepark.

Das Quartett „WAS NEUES“ wurde 1997 von Musikern aus dem Raum Ravensburg gegründet. Alle Mitglieder des Ensembles verfügen über weitreichende Erfahrung im Musizieren in den verschiedensten Besetzungen und Musikstilen (Blasorchester, Symphonieorchester, Kammermusik sowie solistische Tätigkeit).

Das Ensemble widmet sich einerseits der herkömmlichen Blechbläsermusik der unterschiedlichsten Epochen, sei es festlich oder unterhaltsam, mit Originalwerken oder speziellen Bearbeitungen. Andererseits soll es aber auch Aufgabe sein, „WAS NEUES“ auszuprobieren und neue Wege zu gehen, beispielsweise in der Kombination mit anderen Instrumenten oder Gesang.

Eintritt frei, um Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen wird gebeten. Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen sowie einen vorausgefüllten Zettel mit Namen und Telefonnummer. Kinder nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson. Bei Starkregen/Sturm entfällt die Veranstaltung. Begrenzte Besucherzahl.

Sonntag, 9. August, 19:30 Uhr, Konzertmuschel im Schlösslepark, Ecke Seestraße / Maîcher Straße, 88079 Kressbronn a. B.

Der Beitrag Blechbläser im Kressbronner Schlösslepark erschien zuerst auf Wochenblatt-online.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *