Hagnau

HAGNAU

Wo WInzer und Fischer zuhause sind

Blick vom Pfänder auf Bregenz ++ View from the Pfänder down to Bregenz. Image by: AdobeStock

Rund 1450 Einwohner zählt die Bodensee-Gemeinde Hagnau, die urkundlich erstmals im Jahr 1010 erwähnt wurde. Der 393 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Ort liegt eingebettet in einen großen Obst- und Weingarten. Das Fischer- und Winzerdorf bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl von prächtigen Naturschätzen. Natur, Kulturlandschaft und natürlich der Bodensee laden vom Frühjahr bis in den Herbst zum Genießen und Verweilen ein.
Das Hagnauer Wappen stammt aus der Herrschaft der Fürsten von Nassau-Oranien und zeigte im blauen Schild einen auf goldenem Boden liegenden Löwen. 1962 beschloss der Gemeinderat von Hagnau eine Änderung. So zeigt das heutige Wappen im gespaltenen Schild auf der einen Seite den Krummstab als Symbol der historischen Beziehungen des Ortes zu den verschiedenen geistlichen Herrschaften, besonders zum Kloster Weingarten.
Auf der anderen Seite ist ein Rebzweig mit Traube zu sehen, der sich auf den seit Jahrhunderten intensiv betriebenen Weinbau in Hagnau bezieht.
In Hagnau am Bodensee befindet sich eine der größten Puppenstubensammlungen Deutschlands. Im „Kleinen Museum“ können sich Besucher auf eine fabelhafte Zeitreise mit einer Sammlung von Puppen, Puppenstuben, Kaufläden und anderem Spielzeug aus der Zeit von 1830 bis 1920 begeben. Mehr dazu unter www.puppen-und-spielzeugmuseum.de
Wen die Dorfgeschichte Hagnaus interessiert, dem sei ein Besuch im Hagnauer Museum ans Herz gelegt. Interessantes zu Ereignissen im Dorf und zu Persönlichkeiten die hier gelebt und gewirkt haben, wird hier vermittelt.
Einem der herausragenden Ereignisse in ihrem Dorf widmen die Hagnauer sogar ein eigenes Denkmal: 1963 gab es am Bodensee ein Naturschauspiel, das bis heute begeistert: Der See fror komplett mit einer so dicken Eisschicht zu, dass er trockenen Fußes überquert werden konnte. Mutige Hagnauer waren es, die sich tauten, den See in Richtung Schweiz zu überqueren, wo sie seinerzeit festlich in Empfang genommen wurden. An dieses Ereignis erinnert bis heute ein Denkmal an der Schiffslandestelle. Es zeigt zwei Eisläufer Skulpturen und wird „Seegfrörne Denkmal“ genannt.
Weitere historische Gebäude und Denkmäler in Hagnau sind unter anderem die Klosterhöfe, die Schneeballensäule, das Malerhäusle, die Wilhelmshöhe, das Gwandhaus oder die Lenk Statuen. Hagnau hat also – obwohl Dorf – eine Menge geschichtliches zu bieten.

 Autorin: Frauke Vangierdegom 

Jedes Jahr locken die Hagnauer Konzerte Freude erstklassiger Kammermusik nach Hagnau. Junge Musiker aus europäischen Spitzenorchestern treten im historischen Reinhard-Sebastian-Zimmermann-Saal, im Saal des Gwandhauses oder in der katholischen Kirche St. Johann Baptist auf. Zusammengestellt und künstlerisch geleitet wird die Reihe vom Dirigenten Georg Mais. Die 14. Hagnauer Klassik findet Ende Oktober/Anfang November 2020 statt.

Schiffe und Busse verkehren regelmäßig und machen Hagnau zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in der Bodenseeregion. Über die B 31 gelangt man schnell nach Friedrichshafen, Meersburg oder Überlingen. Mit den See-Fähren ist die Anbindung nach Konstanz oder Romanshorn gesichert.

Rathaus Hagnau
Im Hof 5
88709 Hagnau am Bodensee
Tel: 0049753243000
www.gemeinde-hagnau.de

HAGNAU

Where winegrowers and fishers are at home

The Lake Constance community of Hagnau, which was first mentioned in a document in 1010, has around 1450 inhabitants. The village is situated 393 metres above sea level and is embedded in a large orchard and vineyard. The fishing and wine-growing village offer a variety of magnificent natural treasures in every season. Nature, cultural landscape and of course Lake Constance invite you to enjoy and linger from spring to autumn.

The Hagnau coat of arms originated from the reign of the princes of Nassau-Oranien and showed in the blue shield a lion lying on a golden ground. In 1962 the municipal council of Hagnau decided to change it. Today’s coat of arms, for example, shows the crosier in the split shield on one side as a symbol of the town’s historical ties to the various ecclesiastical dominions, especially Weingarten Monastery.

On the other side is a vine branch with a grape, which refers to the intensive viticulture in Hagnau, which has been practised for centuries.

In Hagnau at Lake Constance, you can find one of the most significant dollŽs house collections in Germany. In the “Kleines Museum,” visitors can embark on a fabulous journey through time with a collection of dolls, doll’s houses, shops and other toys from the period between 1830 and 1920. For more information, visit www.puppen-und-spielzeugmuseum.de.

If you are interested in the village history of Hagnaus, a visit to the Hagnauer Museum is highly recommended. Interesting facts about events in the village and about personalities who lived and worked here are presented here.

The people of Hagnaus even dedicate a monument to one of the outstanding events in their village: in 1963 there was a natural spectacle at Lake Constance that is still fascinating today: the lake froze entirely with such a thick layer of ice that it could be crossed dry. It was a courageous Hagnauers who thawed to cross the lake towards Switzerland, where they were festively received at the time. A monument at the ship’s landing place still commemorates this event today. It shows two ice-skater sculptures and is called “Seegfrörne Denkmal”.

Other historical buildings and monuments in Hagnau include the monastery courtyards, the snowball column, the Malerhäusle, the Wilhelmshöhe, the Gwandhaus or the Lenk statues. So Hagnau – although a village – has a lot of history to offer.

 Author: Frauke Vangierdegom
Translation: Brigitta Ernst  

Every year the Hagnau concerts attract first-class chamber music to Hagnau. Young musicians from top European orchestras perform in the historic Reinhard Sebastian Zimmermann Hall, in the hall of the Gwandhaus or the Catholic Church of St. Johann Baptist. The series is put together and artistically directed by the conductor Georg Mais. The 14th Hagnauer Klassik will take place in late October/early November 2020.

Ships and buses run regularly and make Hagnau the ideal starting point for excursions in the Lake Constance region. You can reach Friedrichshafen, Meersburg or Überlingen quickly via the B 31. With the sea ferries, the connection to Constance or Romanshorn is guaranteed.

City Hall Hagnau

In yard 5

88709 Hagnau on Lake Constance

Phone: 0049753243000

www.gemeinde-hagnau.de

Fachkliniken Wangen sind Lungenkrebszentrum | Wochenblatt-online

WANGEN — Die Fachkli­ni­ken Wangen sind seit kurzem zerti­fi­zier­tes Lungen­krebs­zen­trum, eine von nur wenigen derar­ti­gen Spezi­al­kli­ni­ken deutsch­land­weit. Die Prämie­rung bestä­tigt die auf allen Ebenen quali­ta­tiv beson­ders hochwer­ti­ge Versor­gung der Lungen­krebs­pa­ti­en­ten.

Read More »

1647 neue Corona-Infektionen in Baden-Württemberg

STUTTGART (dpa/lsw) — Die Zahl der nachge­wie­se­nen Corona­vi­rus-Infek­tio­nen hat sich in Baden-Württem­berg im Vergleich zum Freitag um 1647 Fälle erhöht. Insge­samt haben sich damit mindes­tens 68 462 Menschen nachweis­lich mit

Read More »

Stadtbücherei erweitert Musikstreaming

PFULLENDORF — Aus der Stadtbücherei gibt es gute Nachrichten für Musik-Liebhaber: Ab sofort steht der bibliothekseigene Streamingdienst „freegal“ rund um die Uhr ohne zeitliche Begrenzung zur Verfügung. Mit einem gültigen

Read More »