Zwei Bundesligaspiele und Pokalmatch neu terminiert

OCHSENHAUSEN — Der Spielplan der TTF Liebherr Ochsenhausen hat sich durch drei Neuansetzungen verändert. Es geht um die beiden wegen der Corona-Quarantäne einiger Spieler ausgefallenen Heimspiele gegen den TSV Bad Königshofen und den Post SV Mühlhausen sowie das Pokal-Viertelfinale beim TTC Fortuna Passau.

Das Spiel gegen Bad Königshofen wurde neu auf den Freitag, 27.11.2020, um 19:00 Uhr terminiert. Das Heimrecht bleibt bei den TTF, die wie gewohnt in der Dr.-Hans-Liebherr-Sporthalle spielen.

Die Partie  gegen den Post SV Mühlhausen wurde auf Freitag, den 04.12.2020, um 19:00 Uhr terminiert. Hierbei wird das Heimrecht getauscht, sodass in Mühlhausen gespielt wird.

Das Pokalspiel gegen Passau, dessen Sieger ins Liebherr Pokal-Finale einzieht, wird am Freitag, den 23.10.2020, um 18:00 Uhr in Passau ausgetragen.

Noch keine neuen Termine sind gefunden für das TTBL-Spiel in Fulda und das Bundesligaderby in Neu-Ulm. Man hofft, dass auch hier zeitnah die Terminierung erfolgen kann.

Der Beitrag Zwei Bundesligaspiele und Pokalmatch neu terminiert erschien zuerst auf Wochenblatt-online.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *